Was wir glauben


Unser Auftrag

Wir wollen Gott- und kirchenferne Menschen zu begeisterten Nachfolgern Jesu machen.

Unsere Vision:

Wir wollen eine Gemeinschaft sein, in der Leben mit Gott entdeckt, vertieft und weitergegeben wird.

Die Taufe

Wir werden „Baptisten“ (Täufer) genannt, weil die Taufe für uns eine große Sache ist. Wenn jemand zum Glauben kommt und sich der Gemeinde von Jesus anschließt, dann klickt diese Person nicht auf einen Button und unterschreibt kein Papier, sondern lässt sich in einem besonderen Akt des Glaubens ins Wasser eintauchen und wieder herausziehen.

Wassertaufe
Die Wassertaufe ist ein Symbol für das Ende unseres alten, vorwiegend selbstbezogenen Lebens, und den Beginn eines neuen, christusbezogenen Lebens, und für die Reinigung von Sünde und die Tränkung mit dem Heiligen Geist.

Baptisten in Österreich

Die Baptisten sind eine christliche Freikirche, die weltweit aktiv ist. Sie zählt heute etwa 50 Mio Mitglieder in 150.000 Ortsgemeinden. Wir sind als "Freikirchen in Österreich" eine staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft.

Die bekanntesten Vertreter

Zu den bekanntesten Vertretern gehören Martin Luther King, Billy Graham und Charles Spurgeon. Die erste Gemeinde gab es seit 1609 in Amsterdam. Die erste Gemeinde in Österreich wurde 1869 gegründet in Wien-Mariahilf. Aktuell gibt es in Österreich schon 31 Gemeinden – 11 davon in Wien.
Die Baptisten gehören zur Vereinigung der „Freikirchen in Österreich“

Freikirchen in Österreich

Dokumente, die uns beschreiben

Rechenschaft
vom Glauben

Download

Apostolisches Glaubensbekenntnis

Download

Lausanner Verpflichtung zur Weltevangelisation

Download

Du möchtest mehr über die BEGA wissen?

Oder z.B. in einen Gottesdienst kommen? Schick uns doch eine Nachricht, wir freuen uns, dich kennenzulernen!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top